Erste Mannschaft | Spiele
  • Telegramm

FC Basel

FC Schaffhausen

FC Basel - FC Schaffhausen 1:2 (1:2)

Datum: 04.10.2017, 11:00 Uhr - Wettbewerb: Testspiel 2017/18

Stadion: Nachwuchs Campus (Basel) - Zuschauer: 300

Schiedsrichter: Tomasz Superczynski Polen

Tore: 4. Okafor 1:0, 14. Dangubic 1:1, 27. Tranquilli 1:2.

FC Basel: Salvi; Riveros, Pacheco, Lokaj (70. Kaiser), Petretta; Zuffi (46. Stabile), Fransson; Okafor (46. Ahmed), Bua, Callà; Pululu (76. Vesco).

FC Schaffhausen: Grasseler (46. Pribanovic); Gonçalves, Mohsni, Mevlja (46. Demhasaj); Bunjaku; Paulinho (46. Fioravanti), Castroman (46. Sessolo), Del Toro, Tranquilli; Barry (80. Mikari), Dangubic.

Bemerkungen: Basel ohne van Wolfswinkel, Steffen, Balanta (alle verletzt), Vaclik, Gaber, Lang, Suchy, Oberlin, Serey Die, Elyounoussi, Manzambi, Itten, Schmid, Xhaka (alle mit Nationalmannschaftsaufgeboten) und Ajeti (nicht im Aufgebot). Schaffhausen ohne Matic (verletzt), Gül, Lika (rekonvaleszent), Cicek, Nikolic (beide geschont), Rhyner, Loosli (beide mit Nationalmannschaftsaufgeboten) und Vannuca (nicht im Aufgebot), dafür mit Bilel Mohsni (ex-ES Sahel/TUN) im Test. 42. Tor von Tranquilli wegen angeblichem Offside aberkannt. 57. Schuss von Sessolo ans Lattenkreuz, 69. Pfostenschuss Fioravanti.

Zur?ck